Orthomolekulare Medizin

Mit der Orthomolekularen Medizin wird einem ernährungsbedingten oder umweltbedingtem Mangel an Vitalstoffen (Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitaminen, Aminosäuren, Fettsäuren) vorgebeut und auch durch diesen Mangel an Vitalstoffen entstandene Erkrankungen behandelt.

Logo: Chr. Bülow-Sartori
Logo: Chr. Bülow-Sartori

Christina

Bülow-Sartori

Heilpraktikerin

Lehrerin für Pflegeberufe

Referentin für Naturheilkunde

Foto: Chr. Bülow-Sartori
Foto: Chr. Bülow-Sartori

 

Volkshochschule Meppen 

 

Hypnose - Die Kraft des Unbewußten nutzen

Di 15.09.20, 19.00

 

Flower Power für ein wehrhaftes Immunsystem

 

Di. 17.11.20, 19.00 

 

Volkshochschule

Haselünne

Aktiv und schmerzfrei: 

Integrative Therapie der Arthrose

Di. 06.10.20, 19.00